PorzellanService.com
Login
 





Anbieten
Suchen
Kontaktieren
Anmelden
AGB


Porzellan

Glas




PorzellanService » AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen


Präambel

PorzellanService, Marion Stein & Michael Bauer GbR ("PorzellanService") fungiert als Internet-Marktplatz im Bereich Porzellan und Glas. Registrierte Privatpersonen oder Gewerbetreibende ("Mitglieder") können kostenlos Verkaufs-Angebote und Kauf-Gesuche ("Veröffentlichungen") veröffentlichen oder die Kontaktdaten zu Veröffentlichungen anfordern ("Kontaktaufnahme").

Zwischen PorzellanService und dem Nutzer kommt durch dessen kostenlose Registrierung eine Vereinbarung über die Nutzung der Website und der Dienstleistungen von PorzellanService zustande ("Nutzungsvereinbarung"), für die folgende Bedingungen gelten.

Um sich als Mitglied registrieren zu können, ist es erforderlich, dass nachfolgende Bedingungen zur Kenntnis genommen und rechtsverbindlich akzeptiert werden. PorzellanService wird jede Änderung dieser Bedingungen in geeigneter Weise bekannt machen.


1.

Die Registrierung bei PorzellanService ist nur für voll geschäftsfähige natürliche oder juristische Personen zulässig, deren Mindestalter 18 Jahre beträgt. Ein Anspruch auf Mitgliedschaft besteht nicht.

2.

Die Mitglieder sind verpflichtet sowohl bei der Anmeldung als auch bei Veröffentlichungen wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Die Angabe von kostenpflichtigen Service-Nummern ist nicht zulässig.

3.

Bei einer Kontaktaufnahme leitet PorzellanService folgende Daten via eMail an beide Parteien weiter: Anrede / Nachname, ggf. Firmenname / Telefonnummer(n), ggf. Faxnummer / eMail-Adresse / Land (bei Kontakten ins Ausland). Es ist nicht gestattet diese Daten in Veröffentlichungen aufzunehmen.

4.

Ein Kaufvertrag kommt ausschließlich zwischen Käufer und Verkäufer zustande. Käufer und Verkäufer regeln die Abwicklung des Kaufvertrags (Zahlung, Lieferung, Gewährleistung, Haftung) unmittelbar selbst. PorzellanService wird nicht Partei des Kaufvertrags.

5.

Die Veröffentlichungen auf den Webseiten von PorzellanService stellen keine Angebote oder Gesuche von PorzellanService dar. PorzellanService kann daher keine Haftung für die Verfügbarkeit der Artikel oder die Richtigkeit der Angaben übernehmen.

6.

Sollten bei Veröffentlichungen absichtlich falsche Angaben gemacht werden oder veraltete Veröffentlichungen nicht gelöscht werden, so ist PorzellanService berechtigt, dass entsprechende Mitglied von einer weiteren Teilnahme auszuschließen.

7.

Jedes Mitglied ist für seine Veröffentlichungen selbst verantwortlich. Werden dadurch Patent- oder Schutzrechte - gleich welcher Art - Dritter verletzt, ist PorzellanService von jeglichen Haftungsansprüchen freigestellt.

8.

PorzellanService behält sich vor, bei Verstößen gegen Gesetz, gute Sitten, diese Nutzungsvereinbarungen oder aus sonstigen Gründen Mitglieder zeitweilig oder dauerhaft von der Teilnahme auszuschließen. Des weiteren ist PorzellanService berechtigt Veröffentlichungen abzulehnen oder Bilder von der Website zu entfernen. Etwaige Schadensersatzforderungen bleiben hiervon unberührt.

9.

Die im Zusammenhang mit dieser Website ermittelten Daten werden, gemäß dem Teledienstedatenschutzgesetz und dem Bundesdatenschutzgesetz, vertraulich behandelt. Es werden nur Daten gespeichert, die für eine schnelle und unproblematische Abwicklung der Dienstleistungen erforderlich sind. PorzellanService leitet lediglich bei der Kontaktaufnahme folgende Daten via eMail an beide Parteien weiter: Anrede / Nachname, ggf. Firmenname / Telefonnummer(n), ggf. Faxnummer / eMail-Adresse / Land (bei Kontakten ins Ausland).

10.

Von PorzellanService übermittelte Daten, wie Passwörter oder Kontaktdaten dürfen nicht an Dritte weitergegeben oder in anderer Weise missbräuchlich genutzt werden.

11.

PorzellanService behält sich das Recht vor, die Website und Dienstleistungen zu ändern oder zu erweitern. Bisher kostenlose Dienste können zu jeder Zeit geändert, eingestellt oder kostenpflichtig gemacht werden.

12.

PorzellanService garantiert nicht für die Verfügbarkeit oder die Qualität der Website und der Dienstleistungen. PorzellanService haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen für Schäden, die auf grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz beruhen. Soweit keine vorsätzliche Verletzungshandlung vorliegt, ist die Haftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Im übrigen ist die Schadensersatzhaftung ausgeschlossen, PorzellanService haftet insbesondere nicht für mittelbare Schäden einschließlich entgangenen Gewinns oder entgangener Nutzungsmöglichkeiten.

13.

Diese Nutzungsvereinbarung kann durch PorzellanService oder das Mitglied mittels Beendigung der Mitgliedschaft jederzeit gekündigt werden. Für den Fall, dass die, für eine Kontaktaufnahme erforderlichen Daten angefordert wurden, werden die entsprechenden Daten so lange archiviert, bis die Weiterleitung abgeschlossen ist. Im Anschluss daran werden die Daten gelöscht. Eventuell nicht aufgebrauchte Bonuskarten-Guthaben werden bei Beendigung der Mitgliedschaft rückerstattet.

14.

Für diese AGB gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, Gerichtsstand ist der Sitz von PorzellanService. Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, bleiben die anderen Bestimmungen davon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt eine Bestimmung als vereinbart, die dem wirtschaftlich Gewollten am nächsten kommt. Dies gilt auch für das Fehlen entsprechender Bestimmungen.

  nach oben